Tad Sae Wasserfall, Luang Prabang, Laos

Für die Tour zum Tad Sae-Wasserfall, die man ganz einfach bei den Tuktukfahrern in Luang Prabang anfragen kann, sollte man 1/2 Tag einplanen. Er liegt ca. 18 km südöstlich von Luang Prabang. Mit dem Tuktuk geht es ca. 40 Minuten auf Schotterwegen durch das ländliche Laos, bis zum kleinen Dorf Bak En, am Nam Khan River. Dort steigt man in ein einfaches Longboat, das die letzten 2 km bis zum Wasserfall zurück legt.


Der Tad Sae-Wasserfall fließt, umrahmt von Regenwald, über von Bäumen bewachsene Kalksinterterrassen. Diese Kalksinterterrassen entstehen durch Kristallisation von im Wasser gelösten Mineralien. Säurehaltiges Wasser löst Calcit (CaCO3) aus dem Kalkstein. Beim Verdunsten des Wassers steigt die Calcit-Konzentration. Am Rande der Pfützen und flachen Becken ist die Calcit-Konzentration besonders hoch. Daher wird das Calcit genau dort wieder abgesondert und abgelagert, wodurch flache Wannen oder Becken entstehen. Die zunächst niedrigen Barrieren der Becken wachsen mit der Zeit zu Kalksinterterrassen heran, die das Wasser aufstauen, und die schönen Kaskaden bilden.
Wer möchte, kann die Tad Sae Wasserfälle auch vom Hochseilgarten aus oder per Zip Line erkunden. Es gibt auch die Möglichkeit, Elefanten zu reiten, was wir aber aus Tierschutzgründen nicht wollten. Die Elefanten beim Tad Sae-Wasserfall sahen zwar gesund und gepflegt aus, und werden außerhalb der Saison als Arbeitselefanten eingesetzt. Sie sind also an Menschen gewöhnt. Trotzdem: wir sehen die Tiere lieber frei, anstatt sie in Gefangenschaft für unser Vergnügen arbeiten zu lassen. Die einmalige Szenerie des Wasserfalls mit den von Bäumen bewachsenen Kalksinterterrassen vor der Kulisse des Regenwalds ist auch so ein Erlebnis!

Unsere Bilder entstanden in der Trockenzeit, im Januar. In der Regenzeit sind die Tad Sae-Wasserfälle noch größer und eindrucksvoller.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s